Exkursion nach Fulda in den Dom

Exkursion nach Fulda in den Dom – die katholischen Religionskurse RKA 12 und rka-2 12 von Herrn Marx besichtigten den Dom und das Priesterseminar in der Bischofsstadt
Trotz Glutofentemperaturen Ende Juni begaben sich die beiden Religionskurse von Herrn Marx mit dem Zug nach Fulda, um Einsichten in die Bauweise und Baugeschichte des Doms, das Grab des hl. Bonifatius und die Ausbildung junger Priester im Priesterseminar zu gewinnen.
Dank unserer Schülerin Anna-Maria Hötzinger, die ganz unkompliziert den Kontakt zum dortigen Regens Dirk Gärtner herstellen konnte, war die Exkursion überhaupt erst möglich geworden und soll nun fester Bestandteil der 12. Jahrgangsstufe werden.
Dirk Gärtner, der im Bistum Fulda junge Menschen zum Priester ausbildet, ist seit 2014 in diesem Amt. Dank seiner interessanten, authentischen und lebendigen Erzählungen, war der Aufenthalt für unsere Oberstufenschüler angenehm, lehrreich und kurzweilig. In einem Abschlussgespräch kamen persönliche, aber auch hoch theologische Fragen wie die der Theodizee auf, deren Antworten nicht immer eindeutig sind und Glaubens- sowie Vertrauenssache bleiben.
Wir danken im Namen des LOG Dirk Gärtner für seinen Aufwand und freuen uns auf ein Wiedersehen im kommenden Schuljahr mit den beiden nächsten katholischen Religionskursen!
S. Marx, StR (Latein, Religion katholisch)

Das könnte Dich auch interessieren …