Demokratie-Werkstatt

Im November 2011 gründete eine Gruppe politisch interessierter und engagierter Schülerinnen und Schüler des Lichtenberg-Oberstufengymnasiums Bruchköbel unter der Leitung von Herrn Alexander Wicker (Bildungspartner Main-Kinzig) die Politik-AG Demokratiewerkstatt, die

  • sich mit aktuellen gesellschaftlichen und politischen Themen beschäftigt,
  • dem Konzept des selbstorganisierten Lernens folgt,
  • Exkursionen durchführt, Bildungsveranstaltungen selbstständig organisiert und auch leitet,
  • digitale Plattformen zur Kommunikation und kollaborativen Textgestaltung nutzt.

Ein- bis zweimal pro Monat finden Treffen der Politik-AG statt. Sie wird in organisatorischen Angelegenheiten von Herrn Ralf Rosenmaier, PoWi-Lehrer am LOG, unterstützt. Die Demokratiewerkstatt würde sich darüber freuen, neue Mitglieder gewinnen zu können.

Nähere Auskünfte über das Konzept und die Aktivitäten der Demokratiewerkstatt finden Sie hier.