Deutsch-LK on air

Deutsch-Leistungskurs on air
Von Pauline Hoffmann, LK Deutsch 12

Eine Welt in völliger Überwachung durch einen Staat, der seine Bürger beobachtet. Noch erscheint uns die Vorstellung unwirklich. Doch wie weit weg ist eine solche Welt überhaupt noch?
Mit diesem Thema beschäftigt sich der Roman „Corpus Delicti“ von Juli Zeh. Und zu diesem Roman hat der LK Deutsch 12 von Herrn Kraske ein Radiofeature produziert.
Am Mittwoch, den 3. Juni um 15 Uhr wird der Beitrag bei Radio X gesendet.
Die SchülerInnen haben einzelne Audioclips zu einem Radiofeature zusammengestellt.
Das Buch handelt von einem totalitären Staat, der die Menschen vor jeglicher Krankheit schützen will. Dies führt zur völligen Überwachung, auch mittels implantierter Computerchips. Menschen, die sich dem Regime nicht beugen, werden eingesperrt oder sogar eingefroren. Die Geschwister Mia und Moritz Holl sind solche Menschen. Moritz, der frei leben will und davon ganz eigene Vorstellungen hat, findet sich als „Terrorist“ im Gefängnis wieder. Mia, die zuvor dem System zugewandt war, beginnt ihre Einstellung zu überdenken und gerät immer mehr mit dem Staat in Konflikt.
Die SchülerInnen behandeln Themen wie eine mögliche Gesundheitsdiktatur in der Zukunft und was es bedeuten kann, in einer Gesellschaft ohne Krankheit zu leben. Vielstimmig zieht das Feature den Vergleich mit unserer heutigen Zeit. Interviews, Sachinformation, kreative Rollentexte und Vergleiche mit anderen Romanen sind Bestandteile des Beitrags.

Das Thema war besonders brisant durch die aktuelle Pandemie. Auch der Arbeitsprozess an dem Feature wurde davon beeinflusst. Der Kurs entwickelte seine Ideen zuerst auf Tablets im Unterricht. Die Audio-„Grundausbildung“ gab es auch noch in der Schule. Aufgenommen, technisch und redaktionell bearbeitet wurde dann alles in den Home-Offices. Für Interviews und Spielszenen casteten SchülerInnen die Mitglieder Ihres Haushalts, aber auch Passanten auf der Straße konnten befragt werden. Der Unterricht per Videocall (s. Foto) diente als Redaktionssitzung.
Insgesamt waren die Audiobeiträge eine komplett neue Erfahrung für den Kurs, da kaum jemand oder niemand zuvor einen Radioclip aufgezeichnet hatte.
Zusammengebaut ist das Feature aus einzelnen Beiträgen von ca. 2 Minuten Länge und dauert insgesamt 30 Minuten.
Premiere „on air“ ist am Mittwoch, den 3. Juni um 15 Uhr bei Radio X. Das Lokalradio sendet von Frankfurt auf UKW/FM 91,8 Mhz sowie digital über Antenne auf Kanal 12C. Daneben gibt es auch einen Livestream unter: http://www.radiox.de/livestream

Das könnte Dich auch interessieren …